Roulette FAQ

Kommerzieller Inhalt | Nur für Neukunden | 18+ | Es gelten AGB | Spiele mit Verantwortung

Wenn du dich eine Weile mit Roulette beschäftigst, wirst du feststellen, dass es ein relativ einfaches Spiel ist. Du kannst auf Farben und Zahlen oder Reihen setzen und darauf hoffen, dass du einen Gewinn landest, indem du die Zahlen richtig voraussagst. Setzt du dich aber länger mit dem Spiel auseinander, so kann es etwas kompliziert werden. EsRoulette FAQ gibt diverse Systeme, die du kennen solltest und neben den klassischen Regeln gibt es noch weitere Regeln, die es zu beachten gilt.

Wir haben hier für Dich die häufigst gestellten Fragen übersichtlich zusammengestellt, damit du den Überblick behältst, wenn du Roulette online oder offline spielst. So weißt du genau Bescheid, was es mit Roulette auf sich hat und auf was du achten musst, wenn du dein erstes Spiel startest.

01

Online oder Offline Roulette?

Roulette ist eines der beliebtesten Spiele im Casino. Wenn es darum geht, ob man entweder im Online Casino oder im landbasierten Casino Roulette spielen sollte, dann gibt ein paar wesentliche Unterschiede. Das erste wäre der räumliche Unterschied. Online Roulette kann man ganz bequem von der eigenen Couch spielen und muss sich nicht für einen Besuch im Casino hübsch machen. Man wird von niemandem gesehen und kann sogar im Pyjama spielen, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Außerdem spart man Anreisekosten, die man als Guthaben in einem Online Casino einsetzen kann. Zieht man es vor, gegen echte Spieler am Tisch zu sitzen und in die fantastische Atmosphäre des landbasierten Casinos einzutauchen, so sollte man ein landbasiertes Casino besuchen. Hier kann man hautnah miterleben, wie Menschen Millionen gewinnen oder alles verlieren. Leider ist Roulette aber immer nur auf eine Variante im Casino begrenzt. Im Online Casino werden dir da schon mehr Möglichkeiten geboten. Dort passiert alles per Zufallsgeneratoren und du kannst ganz ohne Druck deine Wetten platzieren, ohne dass der Croupier die Runde beendet. Möchtest du näher ans echte Casino Erlebnis heran kommen, dann kannst du dich seit einer Weile für die Live-Casino Version entscheiden, bei der du nicht nur gegen einen echten Croupier spielst, sondern auch neben echten Spielern am Tisch Platz nimmst. Und es kommt noch besser, du kannst sogar ab sofort mit den Gegnern chatten.

02

Welches ist das beste online Roulette Casino?

Wenn du in einem der seriösesten und vertrauenswürdigsten Casinos spielen möchtest, dann kann ich dir zwei empfehlen. Das erste Casino, das ich dir empfehlen möchte ist der Casino Club. Hier wartet ein fantastischer Willkommensbonus und No Deposit Bonus auf dich. Bekomme 15 € ohne Einzahlung zum Roulette Spielen! Das ist ein einzigartiger Roulette Bonus, der seinesgleichen sucht. Der Willkommensbonus von 100% bis zu 250 € wartet auch auf dich, dieser ist exklusiv für neue Spieler zum Roulette Spielen. Du zahlst also zum Beispiel 10 € ein und erhältst 10 € obendrauf vom Casino Club, so dass du mit insgesamt 20 € dein Glück an den Roulette Tischen auf die Probe stellen kannst. Zahlst du den Maximalbetrag von 500 € ein, so erhältst du 250 € vom Casino Club und kannst mit insgesamt 750 €  spielen. Die Umsatzbedingungen für den Roulette Willkommensbonus setzen sich aus dem Bonus und der Einzahlung mal 30 zusammen. Dies gilt aber nur für die klassischen Roulette Spiele, nicht aber für das Live-Casino. Das ungenutzte Bonusguthaben verfällt, sofern du es nicht innerhalb von 30 Tagen durchgespielt hast.

Casino Club Bonus

Neben dem Casino Club gibt es aber noch ein weiteres Casino, das an dieser Stelle zum Roulette Spielen genannt werden muss. Es ist eines der Newcomer unter den Online Casinos, aber hat es in Kürze zu einem der beliebtesten Online Casinos geschafft. Das liegt nicht nur an dem unglaublichen Spieleangebot, sondern auch an den 10 € No Deposit Bonus, mit dem du völlig risikolos das Lapalingo Casino und dessen Spiele ausprobieren kannst. Daneben wartet aber auch noch ein 200% bis zu 100 € Willkommensbonus auf dich, der 20% zum Umwandlungsfaktor beim Roulette zählt. Er ist 35 mal umzusetzen, damit die Bonusbedingungen erfüllt sind.

03

Wann wurde Roulette erfunden?

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Roulette im 17. Jahrhundert in Italien erfunden wurde. Es könnte dementsprechend auf das Rad der Fortuna zurückgeführt werden. Bei dem Rad der Fortuna geht es um die Schicksalskönigin, die auf einem Rad neben dem König abgebildet ist. Es heißt dass, wenn sie am Rad drehte, es um Aufstieg oder Fall des Königs ging.

04

Wer hat Roulette erfunden?

Neben dieser Theorie gibt es aber auch noch andere Theorien, wie die Erfindung des Roulettes stattfand. Die meist verbreitete Theorie ist die, dass Blaise Pascal es 1655 erfand. Der französische Physiker, Erfinder und Mathematiker wollte eigentlich ein Perpetuum Mobile bauen. Bei dieser Maschine ist keine Energie von außen benötigt. Da dies aber in der Physik unmöglich ist, scheiterte sein Versuch. Aber stattdessen wurde somit das Roulette ins Leben gerufen.

05

Wie wird Roulette gespielt?

Warst du schon einmal in einem Casino und hast das Treiben am Roulette Tisch beobachtet, so kann es gut sein, dass es etwas überwältigend auf den ersten Blick aussah. Es ist aber eigentlich ganz einfach.
Insgesamt kann man auf 37 Zahlen setzen, inklusive der 0 bis zu 36. Du erhältst Jetons entsprechend deines Guthabens und hast bei der Platzierung dieser Jetons freie Wahl auf dem Spielfeld. Während die Spieler mit der Platzierung der Jetons beschäftigt sind, beginnt der Croupier den Roulette Kessel zu drehen und wirft anschließend die Kugel in den sich drehenden Kessel. Sobald der Satz “Nichts geht mehr “ ertönt, dürfen keine weiteren Jetons mehr auf den Spieltisch gelegt werden. Sobald der Roulette Kessel zum Stillstand kommt bleibt die Kugel auf einer Zahl liegen. Die Spieler, die richtig gesetzt haben gewinnen und erhalten den Gewinn in Form von Jetons. Die Jetons der Verlierer werden eingesammelt und eine neue Runde beginnt.

06

Wie gewinnt man im Roulette?

Es gibt ein paar Regeln, die du befolgen solltest wenn du Roulette spielst und gewinnen möchtest.
Überstürze nichts: Spiele erst einmal mit wenig und sehe, wie sich das Spiel entwickelt.
Spiele nie mehr, als du Guthaben hast. Du solltest Dir ein Spiellimit setzen, damit du auch noch an den anderen Tagen des Monats Geld hast, das du zum Spielen nutzen kannst.
Roulette ist ein Glücksspiel. Setze also nicht ständig auf die gleiche Zahl, sondern versuche deine Zahlen zu variieren.
Wenn du dich an diese Regeln hältst, solltest du schon bald zu den glücklichen Gewinnern zählen.

07

Was ist beim Roulette nicht erlaubt?

Generell kann gesagt werden, dass es nicht erlaubt ist, den Spielablauf des Roulette Spiels zu manipulieren. Zwar gibt es verschiedene System Spiele beim Roulette Spielen, es ist aber aufgrund der Zufallsgeneratoren im Online Casino und aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen in landbasierten Casinos fast unmöglich, diese anzuwenden.

08

Darf ich auf die Null setzen?

Man darf beim Roulette Spielen auf die Null setzen, sollte aber nur bedenken, dass es hierbei bestimmte Regeln zu beachten gilt. Möchtest du auf die grüne Null setzen, so solltest du den Begriff “en Prison” (im Gefängnis) beachten. Hierbei werden die Einsätze gesperrt und verbleiben auf dem Spieltisch, wenn die Kugel auf der Null liegen bleibt. Die Einsätze werden nur dann an den Spieler in der nächsten Runde zurückgegeben, sofern er mit seiner Wette richtig lag. Sollte die Null zweimal hintereinander fallen, dann werden die Einsätze doppelt gesperrt. Fällt die Null dreimal hintereinander gehen die Einsätze als Verluste zur Bank.

09

Wer gewinnt beim Roulette?

Es gewinnt derjenige, der während des Roulette Spiels auf die Zahlen setzt, auf denen die Kugel im Roulette Kessel liegen bleibt. Je mehr Einsätze gewonnen werden, desto mehr Jetons erhält man. Das Spiel ist beendet, wenn ein Spieler am Ende noch Jetons besitzt und alle anderen Spieler ausgeschieden sind.

10

Was ist der beste Roulette Trick?

Wenn du auf der Suche nach dem besten Roulette Trick bist, dann sollte an dieser Stelle gleich gesagt werden, dass es keine vorgefertigte Formel gibt, wie du beim Roulette Spielen gewinnen kannst. Seit dem Entstehen des Internets gibt es immer mehr Webseiten, auf denen Roulette Tricks angepriesen werden, die wirklich funktionieren sollen. Wir können dies nicht bestätigen und empfehlen dir, aufgrund deiner Erfahrung beim Roulette Spielen deinen eigene Strategie zurechtzulegen.

11

Warum funktioniert der Roulette Trick nicht?

Der Roulette Trick funktioniert in der Regel nicht, da die Online Casinos über sogenannte Zufallsgeneratoren verfügen. Diese stellen sicher, dass die Zahlen willkürlich fallen und man den Spielausgang weder beeinflussen, noch manipulieren kann. Diese Zufallsgeneratoren werden ständig überwacht, damit die einwandfreie Funktion des Roulette Spiels gegeben ist. Und sind wir doch einmal ehrlich: Würden die Tricks wirklich funktionieren, dann gäbe es schon lange keine landbasierten oder Online Casinos mehr, da diese alle pleite wären.

12

Warum gewinnt beim Roulette immer die Bank?

Du hast dich sicherlich schon gefragt, warum am Ende immer die Bank beim Roulette spielen gewinnt. Das kann auf das Hausvorteil des Spiels zurückgeführt werden. Dieses Hausvorteil ist die Haupteinnahmequelle für Casinos. Beim Europäischen Roulette beträgt das Hausvorteil 2,7 % und beim Amerikanischen Roulette liegt bei 5,26%. Auch wenn es dieses Hausvorteil gibt, heißt es aber noch lange nicht, dass du nicht auch bald zu den glücklichen Gewinnern zählen kannst, denn immerhin ist Roulette immer noch ein Glücksspiel.

13

Warum Roulette Systeme nicht funktionieren?

Schauen wir uns doch einmal das bekannte Martingale System an, was gerne im Zusammenhang mit Roulette genannt wird. Man setzt dabei auf die Farben rot oder schwarz. Hierbei soll man nach jeder verlorenen Runde seinen Einsatz verdoppeln soll und nach jeder gewonnen Rund seinen Einsatz zurück zum Ursprung ändern soll. Das klingt extrem einfach, ist es aber nicht, denn weder hat jemand unendlich Guthaben, um diese Verdopplungsstrategie anzuwenden, noch hat man keinen Einfluss auf die Maximaleinsätze im Casino. Man sollte sich also vor Roulette Systemen in Acht nehmen, da man damit sehr viel Geld verlieren kann.