Datenschutzbestimmungen

Wir, Roulette Geeks, sind verpflichtet, die privaten Daten aller Besucher unserer Website zu schützen (“Sie”, “Ihre”). Diese Erklärung dient dazu, zu erklären, wie Ihre persönlichen Daten gesammelt, verwendet, gespeichert oder anderweitig verarbeitet werden, wenn Sie sich auf dieser Website befinden.

Diese Erklärung gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die ausschließlich auf dieser Website stattfindet.

Der Eigentümer der Website (“wir”, “uns”, “unser”, “Datencontroller”) ist:

Die Datenschutzerklärung gilt äquivalent für die Roulette Geeks mobile Anwendung.

Die Datenschutzerklärung ist gültig ab dem 25. Mai 2018.

Persönliche Daten und Gründe der Verarbeitung

Wenn Sie sich auf dieser Website bewegen, dürfen wir folgende Ihrer persönlichen Daten verarbeiten:

  • Daten: Die Art des Geräts, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen, und die eindeutige Gerätekennung.
  • Zweck: Zugriffsstatistiken und Optimierung der Inhalte.
  • Daten: Art und Version des Browsers, den Sie verwenden
  • Zweck: Optimierung der Website und entsprechende Vorschau.
  • Daten: Von Ihnen verwendetes Betriebssystem
  • Zweck: Optimierung der Website und entsprechende Vorschau.
  • Daten: Ihre IP Adresse und der ungefähre Standort, von dem aus Sie die Website nutzen
  • Zweck: Zurverfügungstellung relevanter Inhalte zum Online Glücksspiel (Sprache, Legalität bestimmter Spiele), Sicherheit der Website
  • Daten: Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs auf die Website, auf jeder Seite verbrachte Zeit.
  • Zweck: Verbesserung der Website
  • Daten: Ihre E-mail Adresse, wenn Sie eine Nachricht an hello@bettercollective.com senden.
  • Zweck: Beantwortung Ihrer Anfragen
  • Daten: Ihre Aktivitäten auf Websites unserer Geschäftspartner.
  • Zweck: Berichterstattung, Statistiken, Übersicht.

Cookies

Wir verarbeiten die oben aufgeführten persönlichen Daten hauptsächlich durch die Verwendung von Cookies.

Die Verwendung von Cookies ermöglicht es uns, unsere Produkte zu bewerben, die Funktionalität der Website zu verbessern, Ihre Nutzung individuell zu gestalten und Inhalte von Drittanbietern zur Verfügung zu stellen.

Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Cookie Richtlinien.

Welches sind Ihre Rechte?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) berechtigt Sie dazu,

  • die Verwendung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten abzulehnen;
  • Zugriff auf Ihre persönlichen Daten anzufordern;
  • Korrigierung oder Entfernung Ihrer persönlichen Daten anzufordern;
  • die Übertragbarkeit Ihrer persönlichen Daten anzufordern;
  • die Limitierung der Verwendung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten anzufordern;
  • Ihr Einverständnis zur Datenverarbeitung zurückzuziehen, wenn wir als gesetzmäßige Grundlage Ihr Einverständnis voraussetzen;
  • bei Ihrer lokalen oder der dänischen Datenschutzbehörde Beschwerde einzureichen.

Sie können die oben erwähnten Rechte ausüben, indem Sie uns eine Anfrage an folgende E-mail Adresse senden: dataprotection@bettercollective.com.

Wenn Sie meinen, dass Ihr Datenschutzrecht verletzt wurde, haben Sie das Recht, bei Ihrer lokalen oder dänischen Datenschutzbehörde Beschwerde einzureichen.

Gesetzmäßige Grundlage der Verarbeitung

Wir bauen auf unser rechtmäßiges Interesse daran, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten – sie sind notwendig, um unsere Produkte und Leistungen weiter zu verbessern. Die Verarbeitung Ihrer Daten kann notwendig sein, um rechtlichen Anforderungen und/oder Gerichtsbeschlüssen zu entsprechen.

Schutz Ihrer Daten

Wir halten Ihre Daten auf dem neuesten Stand und speichern Sie auf sichere Weise.

Wir schützen Ihre persönlichen Daten gegen unautorisierte Bekanntgabe oder Zugriff, zufälligen oder unrechtmäßigen Verlust, Diebstahl, Änderung, unautorisierte Nutzung und andere gesetzeswidrige Verwendung.

Ausschließlich ordnungsgemäß autorisierte Mitarbeiter haben Zugriff auf Ihre Daten, um Ihnen eine Leistung zur Verfügung zu stellen.

Weitergabe Ihrer Daten

Wir teilen Ihre Daten möglicherweise mit Parteien, die uns helfen, unsere Leistungen zu erbringen und weiterzuentwickeln (z.B. Development- , Marketing-, Analytics Anbieter).

Wir können Ihre Daten an öffentliche Behörden und Strafverfolgungsbehörden weitergeben, wenn wir gesetzmäßig dazu aufgefordert werden.

Übertragung Ihrer Daten

Sollten wir Ihre persönlichen Daten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums übertragen, ergreifen wir alle Maßnahmen, um den entsprechenden Schutz und die angemessenen Sicherheitsvorkehrungen – wie im anzuwendenden Datenschutzgesetz, und insbesondere in der DSGVO definiert – zu gewährleisten.

Endnote

Von Zeit zu Zeit können Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen vorkommen.

Sie werden umgehend benachrichtigt, wenn wir beabsichtigen, grundlegende Änderungen dieses Dokuments vorzunehmen, die Ihre Rechte und Pflichten betreffen könnten.